Einreise­bestimmungen für Kuba

Seit dem 1. Mai 2010 müssen in Kuba Einreisende (auch Kubaner mit Wohnsitz im Ausland) eine anerkannte und gültige Auslandskranken­versicherung vorlegen. Alle ELVIA Auslandskranken­versicherungen von Allianz Global Assistance entsprechen den gesetzlichen Einreise­bestimmungen in Kuba.


Wählen Sie hier den passenden Reiseschutz für die Einreise nach Kuba

Auslandskrankenversicherung

Schützen Sie sich mit einer Auslandskrankenversicherung vor unerwarteten hohen Arzt- und Krankenhauskosten. Einfach. Sicher. Überall.

Mehr erfahren

Schon ab

17

Angebot erstellen

Reiseversicherungspakete

Mit unseren Versicherungspaketen erhalten Sie die wichtige Leistungen wie eine Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandskrankenversicherung in einem Produkt.

Mehr erfahren

Schon ab

19

Angebot erstellen

Reiseinformationen für Kuba

Besonders im Winter ist der karibische Inselstaat Kuba ein beliebtes Reiseziel für Urlauber und Kulturinteressierte. Damit Sie für Ihre Kuba-Reise optimal vorbereitet sind, bietet Allianz Global Assistance Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Themen Gesundheit, Sicherheit und Einreise.

  • Währung:
    1 kubanischer Peso (CUP) = 100 Centavos; zusätzlich 1 konvertibler Peso (CUC) = 24 CUP
  • Zeitdifferenz:
    MEZ -6, bzw. MEZ -5 (Sommerzeit) 
  • Netzspannung:
    110 Volt / 60 Hz > Ein Reise-Adapter ist notwendig
    In vielen Bereichen (z. B. Krankenhäuser, Touristen-Hotels) wird auch 220 V verwendet.
    Es kann zu Stromabschaltungen kommen.

Einreisebestimmungen

In Kuba herrscht für deutsche Staatsangehörige Visumpflicht. Damit wird Deutschen die Einreise bis zu einer Dauer von 30 Tagen gewährt. Das Visum in Form der sogenannten „Touristenkarte“ ist bei der kubanischen Botschaft in Deutschland sowie bei einigen Fluggesellschaften am Flughafen erhältlich. Zudem können Sie in vielen Fällen die Touristenkarte bei Ihrem Reiseveranstalter erwerben.

Deutsche Vertretung in Kuba

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Havanna Calle 13, No. 652
Esquina a B
Vedado
La Habana

Gesundheit

Kuba verlangt von Einreisenden die Vorlage einer Reiseversicherung. Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland. Auch der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankentransport wird sehr empfohlen. Alle Allianz Global Assistance Reiseversicherungen mit Auslandkrankenversicherung ermöglichen Ihnen nicht nur den Transport im Notfall, sondern auch den Rücktransport ins Heimatland.

Reiseimpfung

Für jede Reise empfehlen wir, den Impfstatus der aktuell vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Impfungen zu überprüfen und gegebenenfalls aufzufrischen. Für Kuba werden darüber hinaus Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Cholera empfohlen. Bei Abschluss einer Reiseversicherung inklusive Auslandskrankenversicherung stehen Ihnen unserer Experten für Reisegesundheit und -Sicherheit kostenlos zur telefonischen Impfberatung bereit.

Eine besondere Gefahr besteht in Kuba durch Gelbfiebermücken, die Dengue-Fieber übertragenen. Die Viruserkrankung äußert sich in der Regel durch Fieber, Hautausschlag und Gliederschmerzen. Gegen Dengue Fieber gibt es weder medizinische Prophylaxe noch spezifische Therapie. Reisenden wird daher empfohlen, sich durch Auftragen von Insektenschutzmitteln und andere Vorsorgemaßnahmen wie Moskitonetz ausreichend vor Moskitostichen zu schützen.

Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird für Reisen nach Kuba dringend empfohlen. 

Besondere rechtliche Bestimmungen

Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen. Bei der Ausreise muss am Flughafen eine Ausreisegebühr von 25 CUC in bar (umgerechnet ca. 20 €) entrichtet werden. Militärische Einrichtungen und Anlagen von strategischer Bedeutung („zona militar“) dürfen nicht fotografiert werden. Abseits der hoteleigenen und gekennzeichneten Badestrände darf bei Bade- und Tauchgängen kein militärisches Sperrgebiet, insbesondere in Guantanamo, betreten werden.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Kuba ist von November bis April. In dieser Zeit ist es tropisch warm. Die Durchschnittstemperatur liegt auf Kuba bei 26 bis 32°C, zwischen Mai und September sind die heißesten Monate. Die Wassertemperatur liegt zwischen 24 bis 28°C. Von Mai bis Oktober ist es regnerisch. In der Zeit von Juni bis November können Wirbelstürme mit hohen Windgeschwindigkeiten und heftigen Niederschlägen auftreten.

Was gehört ins Reisegepäck?

Unsere Reisecheckliste gibt Ihnen einen guten Überblick darüber, was Sie für Ihre Reise benötigen könnten. Füllen Sie unsere Urlaubscheckliste direkt aus und vergessen Sie nichts Wichtiges zuhause.

Jetzt Urlaubs-Checkliste ausfüllen und drucken

Wichtig:

Bitte füllen Sie nach Versicherungsabschluss das Formular für die Versicherungsbestätigung zur Vorlage bei der Einreise in Kuba aus. Das Formular erhalten Sie unter Angabe Ihrer Versicherungsnummer über unser Service Center.

Weiterführende Informationen zu den Einreisebestimmungen für Kuba finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Probleme bei der Einreise in Kuba?

Sollte es Probleme bei der Einreise in Kuba geben, hilft Ihnen unser Partner ASISTUR vor Ort gerne weiter:

ASISTUR

Nestor Silva Perez
Telefon: (537)861-8290
Mobil: (537)5279-3211
Fax: (537)866-8087
E-Mail: nestor@asistur.cu
Website: www.asistur.cu

Allianz Global Assistance bündelt Reiseinformationen der Website des Auswärtigen Amtes und anderer vertrauenswürdiger Quellen und lässt dabei besondere Vorsicht walten. Bitte beachten Sie, dass dennoch die lokalen Verhältnisse aufgrund aktueller Ereignisse und Entwicklungen kurzfristig Änderungen und Abweichungen unterworfen sein können. Allianz Global Assistance übernimmt daher weder Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen noch die Haftung für gegebenenfalls daraus resultierenden Schäden.

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseschutz- und Assistance-Leistungen. Für unsere Kunden stehen wir mit mehr als 13.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten sowie mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistanceleistungen aus einer Hand gehört zu den Stärken des Unternehmens. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.