Was tun bei medizinischem Notfall im Urlaub?

Unsere hauseigene Notrufzentrale ist für Sie mit einem kompetenten Team aus Ärzten und Spezialisten weltweit an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich erreichbar.

Notrufnummer
Allianz Global Assistance
+49 89 62424-245

Wir haben für Sie 10 Tipps zusammengefasst, wie Sie sich bei einem medizinischem Notfall im Urlaub am besten verhalten:

  1. Wählen Sie umgehend die oben angegebene Notrufnummer der Allianz Global Assistance und schildern Sie den Notfall. Halten Sie bitte eine Rückrufnummer (möglichst Festnetznummer) bereit. Das Notruf-Team ist 24 Stunden erreichbar!

  2. Halten Sie nach Möglichkeit erforderliche Informationen bereit, wie z.B. Versicherungsunterlagen, Name der Klinik / des Arztes, Telefonnummer(n), Zimmernummer.

  3. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass sich die Klinik bei Allianz Global Assistance meldet. Die Klinik verfolgt oft eigene Interessen und nicht die des Urlaubers.

  4. Bestehen Sie vor Operationen oder Bluttransfusionen auf einen Arzt von Allianz Global Assistance. Unsere Ärzte sind rund um die Uhr für Sie erreichbar!

  5. Unterschreiben Sie nichts ohne Rücksprache mit Allianz Global Assistance, vor allem keine Kostenübernahme oder Bescheinigung, die Ihr eigenes Verschulden belegt!

  6. Geben Sie niemals Ihren Pass ab! Auch nicht als „Sicherheit“ an die Klinik oder den behandelnden Arzt.

  7. Bestehen Sie bei der Bezahlung von Rechnungen auf nachvollziehbare Quittungen oder Belege und medizinische Berichte! Reichen Sie diese nach Ihrer Rückkehr umgehend bei uns ein. Sollten Sie eine Real-Time Karte besitzen, laden wir diese für Sie auf und Sie bezahlen damit direkt vor Ort. Das Einreichen der Belege ist dann nicht mehr nötig.

  8. Informieren Sie die Reiseleitung vor Ort über die Erkrankung oder den Unfall.

  9. Ein gesundes Maß an Misstrauen gegenüber privaten Kliniken, medizinischen Zentren sowie Ärzten am Urlaubsort ist durchaus angebracht. Medizin ist in manchen Ländern ein Geschäft. Andererseits sollte man aber nicht sofort skeptisch sein, wenn Kliniken nicht deutschen Standards entsprechen. Die Ärzte von Allianz Global Assistance beraten Sie gerne und vertrauenswürdig.

  10. Lassen Sie sich nicht von der Ausstattung einer Privatklinik blenden! Häufig entspricht die medizinische Qualität nicht dem äußeren Anschein. Ein Chirurg, der kein Deutsch spricht aber gut operiert ist zweifelsfrei besser als einer, der Deutsch spricht aber „zwei linke Hände“ hat.

Wir empfehlen diese Seite auszudrucken und zu den Reiseunterlagen zu legen.

10 Tipps für den Notfall

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseschutz- und Assistance-Leistungen. Für unsere Kunden stehen wir mit mehr als 13.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten sowie mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistanceleistungen aus einer Hand gehört zu den Stärken des Unternehmens. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.