Alles dabei: die Packliste für Ihre Kreuzfahrt

Endlich erfüllen Sie sich Ihren Traum: In Miami besteigen Sie ein Kreuzfahrtschiff und schippern durch die Karibik bis nach Barbados. Drei Wochen nur Sonne, Meer, Traumstrände – und Sie. Nur ein kleines Problem tritt auf: Auf hoher See können Sie beispielsweise die vergessene, hypoallergene Sonnencreme nicht einfach schnell nachkaufen. Um sicherzugehen, dass Sie auch wirklich alles Wichtige mitnehmen, haben wir deshalb eine praktische Packliste für Ihre Kreuzfahrt zusammengestellt.

Das müssen oder dürfen Sie nicht für Ihre Kreuzfahrt einpacken

Noch bevor Sie ans Packen für Ihre Ostseekreuzfahrt denken, sprechen Sie mit Ihrer Reederei. So erfahren Sie, ob Sie nur maximal zwei große Gepäckstücke oder in der Theorie so viele Koffer mitnehmen dürfen, wie Sie möchten. Bedenken Sie jedoch, dass Ihnen Ihre Schiffskabine in der Praxis nicht endlos Platz bietet – Unnötiges packen Sie daher gar nicht erst ein. Handtücher bekommen Sie beispielsweise auf dem Schiff. Der eigene Fön, Lockenwickler, das Glätteeisen sowie alle Wärme erzeugenden Elektrogeräte dürfen wegen Kurzschluss- und damit potentieller Brandgefahr nicht an Bord. Auch die Mehrfachsteckdose und das Reisebügeleisen müssen zuhause bleiben.

Die wichtigsten Dokumente für Ihre Kreuzfahrt

Einen wichtigen Teil einer jeden Kreuzfahrt machen die Landausflüge aus. Den Reisepass haben Sie daher sowohl auf der Kanaren-Kreuzfahrt als auch in der Karibik dabei. Noch mindestens sechs Monate sollte er gültig sein. Denken Sie zudem an die nötigen Visa. Deutsche Staatsbürger dürfen mit einem gültigen Reisepass zwar in 177 Ländern visumsfrei einreisen, erkundigen Sie sich dennoch vorab, ob Sie nicht doch ein Visum benötigen, beziehungsweise welche Formalitäten für einen Landgang zu erledigen sind. So gehen Sie sicher, dass Sie Jamaika erkunden dürfen und nicht auf dem Schiff warten müssen, bis die anderen von ihrem Ausflug zurück sind.

Ebenfalls wichtige Dokumente für die Packliste für die Kreuzfahrt sind:

  • der Führerschein und je nach Kreuzfahrt-Stopps ein internationaler Führerschein (wenn Sie an Land selbst Auto fahren möchten)
  • der Impfpass
  • die Visa- und EC-Karte
  • die Police Ihrer Auslandskrankenversicherung

So stellen Sie Ihre Packliste für die Kreuzfahrt zusammen

Auf hoher See strahlt die Sonne intensiver. Daher ist Sonnenbrandgefahr während einer Kreuzfahrt deutlich höher. Denken Sie beim Packen unbedingt an ausreichend Sonnenschutz – und sparen Sie nicht am Lichtschutzfaktor. Erkundigen Sie sich außerdem bei Ihrer Reederei über mögliche Spezialveranstaltungen auf dem Schiff. Für ein Gala- oder gar Captains-Dinner genügen Bootsschuhe und Shorts nicht, die Abendgarderobe muss mit. Packen Sie für eine Kreuzfahrt deshalb auch immer mindestens ein, besser zwei elegante Outfits ein.

Zudem finden sich auf Ihrer Packliste:

  • eine leichte Jacke
  • Badesachen
  • genügend Kleidung für warme Tage, aber auch für kühlere Temperaturen
  • die Sonnenbrille
  • eine Schlafmaske sowie Ohrenstöpsel
  • die Wanderschuhe für Ausflüge an Land
  • Sportbekleidung für Ausflüge ins Fitnessstudio auf dem Schiff
  • ein Sonnenhut oder eine Mütze
  • genügend After-Sun-Gel
  • ein Paar gute Schuhe
  • sowie all Ihre Hygiene- und Pflegeprodukte

Allianz Travel ist die Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners und gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.