Ratgeber Reisegesundheit – so bleiben Sie gesund

Unser Ratgeber bietet Ihnen alle Gesundheitsinformationen, die Sie für Ihren Urlaub brauchen. Sie erfahren alles zum Thema Reiseimpfung, wie Sie Malaria vorbeugen, welche Medikamente in die Reiseapotheke gehören und wie Sie die Symptome typischer Reisekrankheiten frühzeitig erkennen und behandeln.

Ratgeber Reiseimpfung

Sie möchten wissen, welchen Anteil an der Hepatits-B-Reiseimpfung die Krankenkasse übernimmt, dazu einen Überblick über notwendige Impfungen für Australien oder Thailand erhalten. Unser Ratgeber gibt Ihnen alle wichtigen Antworten.

Mehr erfahren

Ratgeber Reiseapotheke

Die Mullbinde für kleine Verletzungen muss rein. Dazu Durchfallmedikamente und Kopfschmerztabletten. Die Reiseapotheke kann einen Besuch beim Arzt oder Apotheker ersetzen. Wir erklären, welche Reisemedikamente unverzichtbar sind und wie Sie sie aufbewahren.

Mehr erfahren

Ratgeber Reisekrankheiten

Ein Sonnenstich oder doch “nur” Reiseübelkeit? Wie hätten Sie die Reisekrankheit verhindern können? Wir informieren Sie über Symptome typischer Reisekrankheiten und erklären Ihnen, wie Sie vorbeugen und behandeln können.

Mehr erfahren

Ratgeber Risikopersonen

Kinder, Schwangere und Senioren gelten auf Reisen als Risikopersonen. Sie sind anfälliger für Krankheiten und Verletzungen. Wir erklären, wie Sie sich im Urlaub entsprechend schützen.

Mehr erfahren

Reisegesundheit – gut informiert und vorbereitet in den Urlaub

Der schönste Urlaub ist ein gesunder Urlaub. Eine Reise, auf der Sie sich keine Gedanken um Infektionen und Verletzungen machen müssen. Die Vorbereitung beginnt zu Hause. Mit Reiseimpfungen. Mit der richtigen Gesundheitsvorsorge für Ihren Urlaub. Mit der passenden Reisemedizin. Wissen Sie, welche gesundheitlichen Besonderheiten Sie im Reiseland erwarten, welche Reisekrankheiten auftreten können und was Sie dagegen unternehmen, fühlen Sie sich sicherer. Wir liefern alle Infos, die Sie benötigen.

Sie erfahren, dass für Australien eine Auffrischung der Standardimpfungen genügt, Sie für Südostasien zusätzlich Reiseimpfungen gegen Hepatitis A, Tollwut und die Japanische Enzephalitis brauchen. Wir haben Ihnen einen hilfreichen Überblick über die wichtigsten Reiseimpfungen für Thailand und Mexiko, Südafrika und Kuba sowie alle anderen beliebten Reiseregionen der Welt zusammengestellt.

Kostenlose Impfberatung für unsere Kunden

Als Kunde von Allianz Global Assistance erhalten Sie bei Bedarf eine kostenlose telefonische Impfberatung. Klären Sie mit unseren Experten alle Fragen rund um Ihr Reiseziel und die dafür erforderlichen Impfungen.

Rufen Sie uns an: 

+49 89 62424-245.

Unsere Tipps zum Thema Reisegesundheit ersetzen jedoch nicht den Besuch beim Hausarzt oder Tropenmediziner. Dort erhalten Sie umfassende Informationen zu den wichtigen Reiseimpfungen für Ihren Urlaub. Da es gegen Malaria keine Impfung gibt, empfiehlt sich beim Aufenthalt in Risikogebieten eine Prophylaxe. Auch dazu weiß ein Tropen- oder Reisemediziner Rat.

Reisekrankheiten entgegenwirken mit der passenden Reiseapotheke

Wir beraten Sie, welche speziellen Medikamente in die Reiseapotheke gehören und verraten, was bei Anfälligkeit für Reiseübelkeit oder Seekrankheit helfen kann. Zudem erfahren Sie, dass sich die Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke am Zielland orientiert: Für Urlaub in Südostasien oder der Karibik benötigen Sie beispielsweise Reisemedikamente, die für Europa nicht oder weniger wichtig sind wie beispielsweise Mittel gegen Durchfallerkrankungen sowie Vitaminpräparate und gegebenenfalls Wasserdesinfektionstabletten.

Um typischen Reisekrankheiten entgegenzuwirken, sollten Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Paracetamol, dazu ein Fieberthermometer sowie Erkältungsmedikamente wie abschwellende Nasentropfen immer dabei sein. Übrigens: Auch Ihre Urlaubsaktivitäten sind entscheidend für Ihre Reiseapotheke. Planen Sie beispielsweise einen Aktivurlaub in den französischen Alpen mit Fahrrad- und Trekkingtouren, ist Material zur Wundversorgung (zum Beispiel Kompressen und elastische Binden) wichtiger als beim Strandurlaub auf Mallorca, wo die Apothekendichte zudem höher ist und Sie sich leichter mit Verbandsmaterial und Medikamenten versorgen können. Wo Sie Ihren Urlaub auch verbringen: Lagern Sie Ihre Reiseapotheke stets wasserdicht und möglichst temperaturgeschützt. Erfahren Sie mehr dazu in unseren Ratgeber-Artikeln.

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.