Welche Impfungen brauchen Sie im Ausland?

Infos zur Krankenversicherung

Welche Impfungen werden für Ihr Reiseland empfohlen und welche brauchen Sie unbedingt? Ob Gelbfieberimpfung für Südamerika oder Choleraimpfung für die Karibik – wir informieren Sie über die Impfbestimmungen der unterschiedlichen Reiseregionen. So können Sie sich bestmöglich gesundheitlich schützen und Infektionskrankheiten im Urlaub vermeiden.

Vor allem in Thailand und auf Bali, in Mexiko, der Dominikanischen Republik, auf Kuba oder in Südafrika finden sich Erreger, die der Körper nicht kennt und darum nicht abwehren kann. Eine Impfung immunisiert, schützt und hilft Ihnen so, Ihren Urlaub zu genießen.

Planen Sie eine Reise in tropische Gebiete wie in die Karibik oder nach Südostasien, suchen Sie am besten zusätzlich einen Tropen- oder Reisemediziner auf. Vergessen Sie nicht, Ihren Impfpass zum Termin mitzunehmen. Der Arzt erklärt Ihnen genau, welche Impfungen für Ihr Reiseziel unbedingt erforderlich sind und welche Standardimpfungen Sie vor dem Urlaub noch auffrischen sollten.

Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Reiseversicherungen.

mehr erfahren

Vergleichen Sie unsere Reiseversicherungen online. Schnell & einfach.
Jetzt berechnen

Impfunverträglichkeit bei Reiseimpfungen

 

Für manche Reiseländer werden spezifische Reiseimpfungen empfohlen oder sogar für die Einreise vorausgesetzt. Das gilt insbesondere bei Fernreisen in tropische Regionen. Diese Impfungen sollen Sie davor schützen, sich während der Reise mit schweren Krankheiten zu infizieren. Informieren Sie sich langfristig vor einer solchen Reise, welche Immunisierungen für das jeweilige Land empfohlen oder notwendig sind. Denn bei manchen Impfungen dauert es mehrere Wochen, bis der vollständige Impfschutz aufgebaut ist. Informationen bekommen Sie unter anderem bei:

Als Kunde von Allianz Travel erhalten Sie bei Bedarf eine kostenlose telefonische Impfberatung. Klären Sie mit unseren Experten alle Fragen rund um Ihr Reiseziel und die erforderlichen Impfungen.
Rufen Sie uns an:
Kontakt

Impfungen als Kassenleistung – sinnvolle Vorsorge

Impfungen sind eine wichtige Maßnahme der Gesundheitsvorsorge. Aus diesem Grund gehören sie prinzipiell zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Auch die privaten Krankenkassen tragen in der Regel bei den für Deutschland empfohlenen Impfungen die Kosten.

Welche Schutzimpfungen zu den empfohlenen gehören, entscheidet die STIKO – die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut. Nach dem Infektionsschutzgesetz erarbeitet das Expertengremium regelmäßig Empfehlungen für die Durchführung von Schutzimpfungen.

Private Reiseimpfungen müssen die gesetzlichen Krankenkassen hingegen nicht zwingend übernehmen. Teilweise bekommen Sie die Kosten für Reiseimpfungen dennoch erstattet. Denn die in manchen Reiseländern sinnvollen oder gar vorgeschriebenen Impfungen sind eine wichtige vorbeugende Maßnahme gegen zum Teil schwere Krankheiten. 

Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen