Reisesicherheit – rundum sicher im Urlaub

Alles haben Sie zwar nicht unter Kontrolle – dennoch können Sie die Reisesicherheit selbst immens verbessern. Zum Beispiel, indem Sie Bescheid wissen, wann vorhersehbare Naturkatastrophen Ihr Traumreiseziel treffen. Indem Sie wissen, wie Sie sich vor Kriminalität im Urlaub schützen. Und indem Sie sich für einen Unfall im Urlaub absichern und im Terrorfall wissen, wie Sie schnell nach Deutschland kommen. Wir liefern die passenden Informationen.

Kriminalität im Urlaub meiden

Wählen Sie seriöse Taxiunternehmen, meiden Sie in unsicheren Urlaubsländern einsame Wanderwege und stellen Sie auf Ausflügen keine Wertsachen zur Schau. Wir informieren Sie, wie Sie Kriminalität im Urlaub aus dem Weg gehen und im Ernstfall reagieren. 

Mehr erfahren

Streik und Ausfall von Verkehrsmitteln: Ihre Rechte

Kurz vor der Abreise kommt die Nachricht: Streik! Fällt Ihr Flug oder Zug nun tatsächlich aus, haben wir die passenden Infos: Wir erklären, in welchen Fällen die Fluggesellschaft kostenlos umbucht – und ob sie ein Hotel und gegebenenfalls Schadensersatz bezahlt.

Mehr erfahren

Durch Naturkatastrophen gefährdete Länder zur richtigen Zeit bereisen

Ausschließen lassen sich Naturkatastrophen nicht – einige jedoch immerhin umgehen. Erfahren Sie, wann Sie die Karibik ohne Hurricanes bereisen können und wie Sie die Regenzeit in Thailand meiden. Außerdem stellen wir besonders sichere Reiseländer vor.

Mehr erfahren

Unfall im Urlaub – gut abgesichert

Unfall im Ausland: Keine Sorge. Mithilfe unseres Ratgebers wickeln Sie die Schadensregulierung ab. Zudem erklären wir, weshalb sich auch für einen Urlaub in Europa eine Auslandskrankenversicherung lohnt und wie Sie sich für einen Unfall im Langzeiturlaub absichern.

Mehr erfahren

Terrorgefahr im Urlaub

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Terrorgefahr im Urlaub umgehen. Wir verraten, wie Sie Ihre Reise am besten planen und in welchen Fällen Sie sie (kostenlos) stornieren können.

Mehr erfahren

Reisesicherheit je Urlaubsland

Wir haben für Sie die wichtigsten Hinweise zur Reisesicherheit in beliebten Destinationen zusammengefasst. Informieren Sie sich jetzt über die Reisesicherheit in Ägypten, England, Marokko, Russland, Thailand, Tunesien, Türkei oder USA

Hohe Reisesicherheit für den sorgenfreien Urlaub

Sicher zu reisen, bedeutet nicht, auf Abenteuer zu verzichten oder nur am Hotelpool zu liegen, obwohl Sie die Umgebung gerne kennenlernen würden. Sicher zu reisen, bedeutet Bescheid zu wissen. Denn informieren Sie sich vor Ihrem Urlaub über explizite Sicherheitshinweise für Ihr Reiseland, können Sie gewisse Situationen besser einschätzen. Dann wissen Sie zum Beispiel, dass Sie in Ägypten nur geführte Ausflüge unternehmen und dass Sie in Südafrika die Innenstadt von Johannesburg nach Möglichkeit meiden sollten.

Natürlich gehört zur Reisesicherheit auch die passende Reiserücktrittsversicherung inklusive Abbruchschutz. So sind Sie auch für den Fall gewappnet, dass Sie Ihre Reise spontan nicht antreten können oder abbrechen müssen. Zudem informieren wir Sie auf den folgenden Seiten, welche Rechte Sie haben, sollte Ihr Flug oder Zug vor der Abreise wegen Streik gestrichen werden. Und erklären, wie Sie bei einem Unfall im Urlaub die Arzt- und Behandlungskosten nicht vorstrecken müssen.

Im Urlaub Naturkatastrophen meiden

Natürlich haben Sie die Natur nicht im Griff. Manchmal entfaltet sie ihre Kraft unvorhergesehen und wird damit zum schwer einzuschätzenden Sicherheitsrisiko. Andererseits muss die Natur nicht gefährlich sein – nämlich dann, wenn Sie bestimmte Regionen der Welt nur bereisen, wenn es gerade keine Reisewarnung aufgrund drohender Naturkatastrophen gibt.

Um Ihre Reisesicherheit zu erhöhen, bereisen Sie die Karibik, Florida sowie die Küsten von Mexiko bis Panama daher außerhalb der jährlich von Juni bis November andauernden Hurricane-Saison. Reiseziele in Südostasien meiden Sie wiederum während der Regenzeit, die in Thailand beispielsweise von Juni bis Oktober reicht. So mindern Sie ganz einfach das Sicherheitsrisiko. Lesen Sie mehr dazu in unseren detaillierten Ratgebern.

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.