Reiseversicherung: Finden Sie die richtige Police!

Damit Sie mit einem sicheren Gefühl in den Urlaub im Ausland starten können, sollten Sie im Vorfeld immer mindestens eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Sie springt im Verletzungs- oder Krankheitsfall ein und bezahlt Ihre Behandlungskosten im Ausland. Je nach Reiseplan sollten Sie den Abschluss weiterer Versicherungen in Erwägung ziehe, um sich und Ihre Familie im Urlaub rundum gegen Unvorhergesehenes abzusichern. Wir zeigen, welche Reiseversicherung wann sinnvoll ist.
Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Reiseversicherungen.

mehr erfahren

Vergleichen Sie unsere Reiseversicherungen online. Schnell & einfach.
Jetzt berechnen

Bestimmte Policen bieten sich immer an, andere benötigen Sie nur für bestimmte Urlaubsarten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Versicherungen für Ihren Urlaub inklusive Ihrer Vorteile zusammengefasst:

  • Sie erkranken kurz vor dem Urlaub, wechseln unerwartet den Arbeitsplatz, verletzen sich, sind schwanger oder müssen eine nicht bestandene Prüfung während im angedachten Urlaubszeitraum nachholen. Haben Sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, erstattet sie Ihnen die anfallenden Stornokosten. Im Optimalfall kombinieren Sie sie mit einer Reiseabbruchversicherung. So müssen Sie die Rückreisekosten nicht tragen, wenn Sie Ihren Urlaub frühzeitig beenden müssen und erhalten zudem eine Entschädigung für die ausgefallenen Reisetage.
  • Beinhaltet Ihr Policen-Paket für den Urlaub eine Gepäckversicherung, deckt sie die Kosten für gestohlenes oder beschädigtes Reisegepäck. Auch für den Fall, dass Sie Ersatzkleidung besorgen müssen, da der Koffer verspätet am Urlaubsort eintrifft.
  • Sie entscheiden sich kurzfristig um, möchten Ihr Reiseziel wechseln. Unser Umbuchungsgebührenschutz übernimmt die entstehenden Kosten.
  • Gerade im Aktivurlaub passiert schneller etwas. Sie knicken beim Wandern um oder stürzen mit dem Fahrrad. Nun ergänzt eine Reiseunfallversicherung Ihre Auslandskrankenversicherung, da sie Ihnen im Invaliditätsfall eine Entschädigung bezahlt.
  • Eine Reisehaftpflichtversicherung übernimmt anfallende Kosten, sollte Ihnen auf Reisen ein Missgeschick passieren – beispielsweise, wenn Sie den Wohnzimmertisch Ihres Hotelzimmers zerstören.
  • Auch Ihren Mietwagen versichern Sie im Urlaub am besten separat. Beispielsweise mit unserer Mietwagenversicherung CDW, die den Selbstbehalt bei Unfällen mit einem Mietauto weltweit auf maximal 300 €, bei einem gemieteten Campervan auf maximal 250 € bzw. 500 € reduziert. 
Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen
Icon Pflaster Weiterlesen