Die richtige Auslandskrankenversicherung für Ihr Baby

Verreisen Sie mit Baby, ist eine zuverlässige Auslandskrankenversicherung besonders wichtig. Denn Kleinkinder reagieren empfindlicher auf klimatische Veränderungen, Reisestrapazen, fremdes Essen oder unbekannte Keime als Erwachsene. Zeigt Ihr Baby erste Krankheitssymptome, gehen Sie direkt zum Arzt. Wird Ihr Baby im Urlaub krank, möchten Sie natürlich die bestmögliche Behandlung – und sich dabei keine Gedanken um hohe Behandlungs- oder Medikamentenkosten machen. Unsere Auslandskrankenversicherung für Familien sichert Sie und Ihr Kleinkind für alle Eventualitäten auf Reisen effektiv ab. Zudem beinhaltet sie die Real-Time Notfallkarte, mit der wir Kosten für Arzt und Arzneien direkt vor Ort für Sie bezahlen – ohne, dass Sie auch nur einen Cent vorstrecken müssen

Auslandskrankenversicherung Baby: Unsere Angebote für Sie

Die Auslandskrankenversicherung erstattet weltweit Ihre Arzt- und Krankenhauskosten auf Reisen.

Mit den Incoming Versicherungen sichern wir ausländische Besucher in Deutschland und dem EU- /Schengen-Raum ab.

Wir schützen Expats für die Zeit ihres Langzeit-Auslandsaufenthalts vor hohen Arzt- und Krankenhauskosten.

Reiseschutz für alle, die länger als drei Monate verreisen und umfassenden Reiseschutz genießen wollen.

Unser Partner MAWISTA bietet Auslandskrankenschutz für Studenten, Sprachschüler und Praktikanten.

Die einzige Reiseversicherung, die im Schadensfall sofort vor Ort zahlt. Schnell und ohne Vorleistung.

Das Baby im Ausland versichern mit unserer Familienreiseversicherung

Mit Allianz Travel genügt eine Versicherungspolice, um Sie, Ihren Partner und Ihr Baby im Ausland zu versichern. Schließen Sie unsere Reiseversicherung für Familien ab, übernehmen wir im Krankheitsfall die Kosten für Arzt und Medikamente und den Krankenrücktransport für jedes Familienmitglied, falls dieser medizinisch sinnvoll ist.

Bei unserer Familienreiseversicherung sind zwei (auch unverheiratete) Erwachsene plus beliebig viele eigene Kinder bis einschließlich 20 Jahre sowie maximal sechs nicht eigene Kinder bis einschließlich 20 Jahre versichert. So genießen Sie mit Ihrem Baby rundum versichert den Urlaub.

So umfangreich sind Familie und Baby im Ausland versichert

Muss Ihr Baby im Urlaub stationär behandelt werden, ist es wichtig, dass die Eltern dabei sein können – sowohl für Sie als auch für das Kind. Daher bietet Ihnen unsere Auslandskrankenversicherung einen Rooming-In-Service. So können Eltern im Zimmer ihres Babys übernachten und ihm so zur Seite stehen. Zudem übernehmen wir während Ihres Auslandsaufenthalts sowohl für das Kind als auch für alle anderen Versicherten die Kosten für…

  • stationäre Behandlungen und Operationen
  • ambulante ärztliche Behandlungen und Operationen
  • Heilbehandlungen und Medikamente, sofern sie medizinisch notwendig sind
  • den Transport zum Arzt oder ins Krankenhaus und zurück in die Unterkunft, wenn er notwendig ist
  • einen medizinisch sinnvollen, nicht erst einen zwingend nötigen Krankenrücktransport
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und Reparatur von Zahnersatz

Ein großer Vorteil: Dank der ebenfalls in unserer Reisekrankenversicherung enthaltenen Real-Time Notfallkarte müssen Sie keinen Cent auslegen. Ein Anruf bei unsere 24-Stunden-Assistance genügt und schon laden wir den benötigten Betrag auf Ihre Karte – Sie bezahlen bequem ohne eigene Vorleistung.

Allianz Travel ist die Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners und gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.