Krankenrücktransport bei Verletzungen oder Krankheit auf Reisen

Sie suchen nach dem passenden Krankenschutz für Ihre Reise? Achten Sie darauf, eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport abzuschließen. Denn nur so schützen Sie sich für den Ernstfall vor sehr hohen Kosten und stellen gleichzeitig sicher, dass Sie immer die optimale medizinische Versorgung bekommen, falls Sie im Urlaub erkranken oder sich verletzen. Entscheiden Sie sich für eine ELVIA Auslandskrankenversicherung von Allianz Global Assistance! Wir erstatten mit der Real-Time Notfallkarte nicht nur vor Ort die Kosten für Arztbesuche und Medikamente, sondern übernehmen auch die Kosten für den Krankenrücktransport.

Krankenrücktransport: Unsere Angebote für Sie

Die Auslandskrankenversicherung erstattet weltweit Ihre Arzt- und Krankenhauskosten auf Reisen.

Mit den Incoming Versicherungen sichern wir ausländische Besucher in Deutschland und dem EU- /Schengen-Raum ab.

Wir schützen Expats für die Zeit ihres Langzeit-Auslandsaufenthalts vor hohen Arzt- und Krankenhauskosten.

Reiseschutz für alle, die länger als drei Monate verreisen und umfassenden Reiseschutz genießen wollen.

Unser Partner MAWISTA bietet Auslandskrankenschutz für Studenten, Sprachschüler und Praktikanten.

Die einzige Reiseversicherung, die im Schadensfall sofort vor Ort zahlt. Schnell und ohne Vorleistung.

Was kostet ein Krankentransport aus dem Urlaub?

Die Krankentransportkosten aus dem Ausland variieren je nach Reiseziel. Müssen Sie nach einem Unfall oder aufgrund einer Erkrankung Ihre Reise abbrechen und nach Hause geflogen werden, können dafür hohe Kosten anfallen. Von Ägypten aus kann ein Krankenrücktransport bis zu 20.000 € kosten, von Australien aus sogar bis zu 120.000 €. Umso wichtiger ist es, einen Auslandskrankenschutz zu haben, der den Krankenrücktransport aus dem Urlaub voll übernimmt. Die ELVIA Auslandskrankenversicherung von Allianz Global Assistance tut genau das. Sie deckt die Kosten eines Krankentransportes und hilft bei dessen Organisation. Bei schweren Unfallverletzungen oder unerwarteten, schweren Erkrankungen der Eltern oder eines Elternteils sorgt sie zudem dafür, dass Kinder unter 18 Jahren ebenfalls nach Hause gebracht werden und übernimmt die dabei entstehenden Mehrkosten.

Medizinisch sinnvoller statt notwendiger Krankentransport mit Allianz Global Assistance

Häufig übernehmen Reisekrankenversicherungen den Krankenrücktransport nur, wenn Ihre Erkrankung oder Verletzung im Reiseland nicht ausreichend behandelt und medizinisch versorgt werden kann. Diesen notwendigen ergänzen wir durch einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport. Dabei ist nicht allein ausschlaggebend, ob Sie im Reiseland behandelt werden können. Vielmehr geht es darum, ob die Weiterbehandlung zuhause die Genesung fördert und ob der Rücktransport aus ärztlicher Sicht sinnvoll ist. Dann organisiert Allianz Global Assistance Ihren sicheren Flug in ein geeignetes Krankenhaus, das Ihrem Wohnort am nächsten liegt.

Lassen Sie sich bequem online Ihr persönliches Angebot für eine Auslandskrankenversicherung inklusive Krankenrücktransport erstellen.

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.