Die richtige Auslandskrankenversicherung für Studenten

Ein neues Land, eine fremde Kultur. Freunde und Familie bleiben zu Hause. Bei aller Vorfreude auf das Auslandssemester sorgt allein das für Aufregung genug. Gedanken um Arztrechnungen, Medikamenten- oder Behandlungskosten möchte sich niemand machen vor dem großen Abenteuer. Entsprechend wichtig ist daher die richtige Auslandskrankenversicherung für Studenten. Eine, die sowohl innerhalb der EU als auch in den USA, Kanada oder Australien notwendige Kosten für die medizinische Versorgung deckt, die Studenten im Ernstfall nach Hause bringt und keine hohen Kosten entstehen lässt. Allianz Global Assistance erklärt, worauf Studenten beim Auslandskrankenschutz achten müssen und schnürt das passende Paket.

Auslandskrankenversicherung bis 93 Tage 

Krank im Urlaub? Eine Auslandskrankenversicherung schützt Sie vor hohen Arzt- und Krankenhauskosten.

Mehr erfahren

Schon ab 17 €

Angebot erstellen

Langzeit-Auslandskrankenversicherung bis 1 Jahr

Wir schützen Sie auch auf längeren Reisen zuverlässig, wenn Sie im Ausland krank werden oder sich verletzen.

Mehr erfahren

Schon ab 1,79  pro Tag

Angebot erstellen

Wann benötigen Studenten eine Auslandskrankenversicherung?

Sie beschäftigen sich mit dem Visum für Ihren Auslandsaufenthalt, müssen sich eine Unterkunft nahe Ihres Campus organisieren, letzte Dinge mit der eigenen Universität klären, sich für Kurse im Ausland eintragen und natürlich packen. Da gerät die Auslandskrankenversicherung für Studenten schon mal in Vergessenheit. Doch keine Sorge, bei uns können Sie Ihren Reiseschutz bis zum Tag der Abreise abschließen.

Auch Studenten benötigen eine Auslandsreisekrankenversicherung – und das nicht nur, wenn Sie eine Universität außerhalb der EU gewählt haben. Denn Ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) Ihrer normalen Krankenkasse deckt die medizinische Grundversorgung ab, allerdings nur bis zum in Deutschland gängigen Satz. Benötigen Sie also zum Beispiel während Ihres ERASMUS-Semesters in Sevilla eine Behandlung in einer Privatklinik oder gar einen Krankenrücktransport, sind diese Leistungen nicht inbegriffen.

Das heißt, gesetzliche – und sogar private Krankenversicherungen – übernehmen nicht alle Gesundheitsleistungen im Ausland. Eine gute studentische Krankenversicherung für das Auslandssemester deckt dagegen Kosten für ärztliche Behandlungen, Medikamente, im Zweifel sogar einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport nach Hause ab. Am besten ohne, dass Sie das Geld auslegen müssen. 

Daher beinhalten unsere Auslandskrankenversicherung bis 93 Tage Reisezeit und unsere Langzeit-Auslandskrankenversicherung bis zu einem Jahr die Real-Time-Notfallkarte. Diese Karte laden wir umgehend mit dem notwendigen Betrag auf, sodass die Behandlungskosten direkt vor Ort bezahlt werden können – ohne das eigene Budget belasten oder die Eltern um Geld bitten zu müssen.

Die Vorteile einer Auslandskrankenversicherung für Studenten

Bis zu 6.000 Euro kostet ein Krankenhausaufenthalt in den USA. Am Tag. Für einen Krankenrücktransport sind sogar bis zu 90.000 Euro fällig. Gut, dass unsere Auslandskrankenversicherung für Studenten in beiden Fällen die Kosten umgehend deckt. Wir übernehmen auch einen Rücktransport in ein Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnorts – und zwar schon, wenn er medizinisch sinnvoll ist und nicht erst, wenn er absolut notwendig ist. Zudem bezahlt unsere Krankenversicherung für Studenten im Ausland unter anderem

  • Verschriebene Medikamente
  • notwendige Heilbehandlungen
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnersatzreparaturen

Dankunserer Notrufzentrale beraten wir Sie in Notfällen oder bei gesundheitlichen Fragen rund um die Uhr.

Neben unserer üblichen Auslandskrankenversicherung und der Langzeit-Auslandskrankenversicherung eignet sich für Studenten im Ausland der Reiseschutz unseres Partners Mawista (1 bis 48 Monate gültig).

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.