Die richtige Kranken­versicherung für Nicht-EU-Ausländer finden

Sie möchten ein Au-pair aus Australien beschäftigen, haben sich entschieden, einen Sprachschüler bei sich aufzunehmen oder versetzen als Firma einen Kollegen aus den USA in ein Büro innerhalb der EU. Vielleicht verbringen Sie als Nicht-EU-Ausländer auch einige Zeit als Gaststudent an einer Universität in Berlin. Verständlich, dass Sie sich selbst oder Ihre Gäste bestmöglich absichern möchten. Nicht-EU-Ausländer können sich dabei jedoch nicht auf die EU-Versicherungskarte verlassen, Sie benötigen eine eigene Krankenversicherung. Allianz Reiseversicherung erklärt die Gründe und bietet Ihnen zudem den passenden Schutz für Ihr Au-pair oder den Geschäftspartner nach Deutschland.

Incoming Versicherung

Die ELVIA Incoming Versicherung ist der ideale Krankenschutz für ausländische Besucher und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für ein Visum für Deutschland.

Mehr erfahren

Schon ab

16

Angebot erstellen

Krankenversicherung für Nicht-EU-Ausländer: für Visum und Sicherheit

In der EU besteht Krankenversicherungspflicht. Eine Reisekrankenversicherung gemäß der EU-Anforderungen ist deshalb Grundvoraussetzung, um ein Visum für einen Staat der Europäischen Union beziehungsweise das Schengen-Visum zu beantragen – auch für die lang ersehnte Europareise durch Frankreich, Spanien und Portugal. Für Deutschland muss die Versicherung mindestens die Leistungen einer deutschen Krankenversicherung übernehmen. Ist sie abgeschlossen, dient sie dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft als Grundlage für die Ausstellung des Visums – die übrigen Voraussetzungen müssen natürlich ebenfalls erfüllt sein.

Möchten Nicht-EU-Ausländer eine Au-pair-Tätigkeit aufnehmen oder planen als Student, Sprachschüler, Gastwissenschaftler oder mit der Firma einen längeren geschäftlichen Aufenthalt, empfehlen wir daher eine sogenannte Incoming-Versicherung. So vermeiden Nicht-EU-Ausländer hohe Behandlungskosten und müssen sich während ihrer Zeit in der EU keine unnötigen Gedanken um die gesundheitliche Absicherung machen. Bei deutschen Staatsbürgern, die bereits längere Zeit im Ausland leben, ist der Versicherungsschutz in Deutschland womöglich erloschen. Daher lohnt sich auch in diesem Fall eine Incoming-Versicherung.

So gut sind Nicht-EU-Ausländer mit Allianz Global Assistance in Europa versichert

Eine Incoming-Versicherung von Allianz Global Assistance kann sowohl der Besuchende als auch der Gastgeber abschließen. Ist das erledigt, sichert sie den Gast aus dem Nicht-EU-Ausland nicht nur in Deutschland ab, sie gilt für den gesamten Schengen-Raum der EU. Damit erfüllt sie auch die Grundbedingungen für das gerade für Studien- oder Arbeitsaufenthalte wichtige Schengen-Visum. Zudem entfällt der Selbstbehalt. Bei Erkrankungen oder nach einem Unfall übernimmt die Incoming-Versicherung für Nicht-EU-Ausländer also die Behandlungs- und Arzneikosten.

Ebenfalls enthalten ist

  • ein Kranken-Rücktransport in ein Krankenhaus nahe des eigenen Wohnorts. Und das nicht erst, wenn er notwendig, sondern bereits wenn er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist.
  • die jeden Tag 24 Stunden erreichbare Gesundheits- und Reise-Assistance, die Nicht-EU-Ausländer während ihres Aufenthalts in Europa in medizinischen Fragen berät.

Eine ELVIA Incoming-Versicherung von Allianz Global Assistance sichert Gäste aus dem Nicht-EU-Ausland für 93 Tage ab. Planen Sie einen längeren Aufenthalt oder soll das Au-pair für ein ganzes Jahr bleiben, empfehlen wir den Langzeit-Incoming-Krankenschutz unseres Partners MAWISTA, der Gäste bis zu 5 Jahre absichert.

Folgende Artikel zum Thema Krankenversicherung für Nicht-EU-AUsländer könnten Sie auch interessieren:

Schengen-Visum beantragen

Ratgeber: Reisegesundheit

Ratgeber: Reisesicherheit

Ratgeber: Unfall im Urlaub

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.