Deshalb ist eine Reise­rücktritts­versicherung sinnvoll

Wann lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung? Wie sinnvoll ist sie? Und schließen Sie sie am besten nur für einen Urlaub oder gleich für das gesamte Jahr ab? Allianz Global Assistance erklärt, wann und weshalb eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll ist und gibt Tipps zum besten Buchungszeitpunkt Ihres Reiseschutzes.

Wie sinnvoll ist eine Reiserücktrittsversicherung?

Kurz gesagt: Sehr sinnvoll. Denn Stornokosten sind meist sehr hoch. Und auch wenn man sich denkt „es wird schon nichts dazwischenkommen“ – genau das kann immer und jedem passieren. Egal,

  • wie jung oder alt Sie sind,
  • ob Sie kurz oder lange verreisen,
  • alleine oder mit mehreren Personen,
  • ob Sie noch studieren, mitten im Job stehen oder bereits in Rente sind.

Gerade Familien buchen ihre Reisen dank Planungssicherheit gern im Voraus und nutzen den Frühbucher-Rabatt. Dabei lässt sich aber nur schwer vorhersehen, was zwischen Buchung und Abreise ein halbes Jahr später passiert. Vielleicht werden Sie schwanger und können nicht reisen, vielleicht wechseln Sie den Job. Es muss nicht immer eine schwere Erkrankung oder gar ein Todesfall sein.

Haben Sie nun eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, erstattet sie die Stornokosten.  Am sinnvollsten ist es, zum reinen Reiserücktrittsschutz weitere Leistungen hinzu zu wählen: Mit einem Reiseabbruchschutz sind Sie zusätzlich abgesichert, wenn Sie spontan nach Hause reisen müssen.

Wann ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

Kurz gesagt: Immer. Denn es gibt keine besondere Risikogruppe und keine bestimmte Reiseart für die eine Reiserücktrittsversicherung ausschließlich geeignet ist. Unglücklich verdrehen Sie sich beim Sport das Knie, das Innenband gibt nach, Sie müssen operiert werden und können keinen längeren Flug antreten. Die Reise nach Neuseeland fällt aus. Vielleicht vertragen Sie auch die Impfungen für die Südamerika-Reise nicht. Man hat nicht alles in der Hand. Dafür können Sie die Risiken unnötiger Kosten reduzieren. Daher ist eine Reiserücktrittsversicherung immer dann sinnvoll, wenn Sie einen Urlaub oder auch nur einen Kurztrip buchen.

Auch wenn eine Reiserücktrittsversicherung prinzipiell immer und für jeden wichtig ist, gilt dies am meisten für folgende Fälle:

  • Sie haben Bedenken, dass Sie, ein Mitreisender oder ein naher Angehöriger unerwartet krank werden könnten.
  • Sie haben Angst, dass Ihr Haus von einem Unwetter erheblichen Schaden erleiden könnte.
  • Sie möchten vermeiden, dass Sie die Stornokosten aufgrund einer unerwarteten Schwangerschaft selbst tragen müssen.
  • Sie wollen das finanzielle Risiko ausschließen, dass Sie haben, wenn Sie den Job wechseln und aufgrund dessen nicht reisen können.

Wir erstatten Ihre Reiserücktrittskosten, wenn Sie Ihre Urlaubsreise nicht antreten können.

Eine Reiseversicherung ist auch besonders empfehlenswert, wenn Sie befürchten, dass sich an Ihrem Urlaubsort ein Anschlag ereignen könnte. Der Allianz Global Assistance Komplettschutz für eine einzelne Reise beinhaltet nämlich einen Terror-Stornoschutz. Der greift, wenn sich innerhalb von 30 Tagen vor Ihrer Abreise in einem Radius von 100 km um Ihr Urlaubsziel ein Terroranschlag ereignet.

Wann ist eine Reiserücktrittsversicherung nicht sinnvoll?

Kurz gesagt: Wenn ein Reiserücktritt vorhersehbar ist. Sind diese aufgelisteten Bedenken schon konkret und begründet, müssen Sie aufpassen: Denn eine Reiserücktrittsversicherung greift grundsätzlich nur, wenn Sie aufgrund eines unerwarteten Ereignisses stornieren müssen. Wissen Sie also schon, dass eine betriebsbedingte Kündigung oder eine Operation kurz vor der Reise auf Sie zukommen und Sie deshalb höchstwahrscheinlich nicht reisen können, erhalten Sie keine Erstattung. Erfahren Sie hier alles zu gedeckten Reiserücktrittsgründen.

Wann ist es sinnvoll, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen?

Kurz gesagt: Es kommt auf den Zeitpunkt der Reisebuchung an. Spontan haben Sie sich entschlossen die letzte Urlaubswoche des Jahres doch lieber in Marokko als zu Hause zu verbringen. In 2 Wochen geht es los, dennoch möchten Sie sich für den Ernstfall absichern und eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Keine Panik. Buchen Sie Ihre Reise weniger als 30 Tage vor der Abreise, haben Sie 3 Tage Zeit, um Ihre Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Wissen Sie länger im Voraus, wann Ihre Reise ansteht, haben Sie bis zu 30 Tage vor dem Abflug Zeit. Sinnvoll ist es aber, eine Reiserücktrittsversicherung so schnell wie möglich nach der Urlaubsbuchung abzuschließen.

Wie sinnvoll ist ein Reiserücktrittsschutz für ein Jahr?

Kurz gesagt: Meist sehr sinnvoll. Natürlich wissen Sie nicht zwingend, wie häufig Sie binnen eines Jahres in den Urlaub fahren, ob Sie eine Reiserücktrittsversicherung überhaupt für mehrere Reisen benötigen. Aber:

  • Sie verreisen nur einmal im Jahr: Finanziell lohnt sich ein Jahresreiserücktrittsschutz auch dann bereits ab einem Reisepreis von mehr als 800 Euro.
  • Sie verreisen mehrmals im Jahr: Spätestens ab der 2. Reise pro Jahr ist der Jahresreiserücktrittsschutz meist finanziell sinnvoll.

So oder so, Sie müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen. Denn egal, wie häufig Sie verreisen, egal, wie hoch der Reisepreis ist – sie schützt Sie für alle Reisen innerhalb von 12 Monaten gegen hohe Stornokosten. Informieren Sie sich einfach online über unsere Jahresreiseversicherungen.

How can we help?

Allianz Global Assistance gehört als Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stehen unseren Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung – mit einem weltweiten Netzwerk aus Spezialisten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistance-Dienstleistungen aus einer Hand gehört zu unseren Stärken. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.